Neuraltherapeutische Behandlung

Zwischen dem 01.06.2002 und dem 24.06.2005 habe ich 294 Patienten neuraltherapeutisch behandelt. Die in diesem Zeitraum durchgeführte Dokumentation von Einzelfallkasuistiken mit herausragenden Therapieergebnissen ergab 31 Kasuisti-ken (=10,54%) mit anamnestisch mehrjährigen chronischen Erkrankungen, die einen erheblichen Therapieerfolg durch die Neuraltherapie verzeichnen konnten. "Erheblicher Theraopieerfolg" heißt konkret, dass ein bis zu Beginn der Neuraltherapie via etablierte Therapieverfahren (mehrjährig) gemittelte durchschnittliche Therapieerfolg anhaltend über mehr als 6 Monate oder mindestens 3 Rezidivzyklen hinweg über das bisher bekannte Therapieoptimum hinaus gebessert werden konnte. Oder bei mindestens gleichbleibendem Therapieergebnis nebenwirkungsträchtige Therapien / Dauermedikamente um mehr als 50% reduziert oder komplett eingespart werden konnten.

zurück